c8feb263 На нашем сайте 50 отборного порно с фурри.

6.3. Die Prüfung des Sensors des Vorrates des Brennstoffes

Im Laufe der Senkung des Niveaus des Brennstoffes im Tank fällt auch der Schwimmer im Sensor des Vorrates herab. Dabei sinkt der Widerstand des Sensors, der den gleitenden Kontakt hat gleichzeitig. Der Mikroprozessor im Block des Paneels der Geräte ausgehend von den Widerständen des Sensors und anderer Daten rechnet das Niveau des Brennstoffes im Tank aus und führt die Daten auf das Paneel der Geräte heraus. Beider Sensors werden in der identischen Weise geprüft.

Die Brennstoffpumpe im rechten Sensor des Vorrates kann nur auf HUNDERT geprüft werden.


 DIE PRÜFUNG

1 Nehmen Sie den Sensor ab.
2 verbinden Sie den Widerstandsmesser an die Klemmen des Steckers des Sensors des Vorrates.
3 Halten Sie den Sensor in der Arbeitslage. Dabei befindet sich der Schwimmer unten und der Indikator auf dem Paneel führt “die Reserve des Brennstoffes" vor. Die geforderte Bedeutung des Widerstands: 70 ± 2 Ohm.
4 Drehen Sie den Sensor auf den Winkel 180 ° (um stellen Sie es auf den Kopf), dabei befindet sich der Schwimmer oben. Der Indikator auf dem Paneel führt "den Vollen vor".

Die geforderte Bedeutung:
Der rechte Sensor 402 ± 6 Ohm
Der linke Sensor 362 ± 6 Ohm
5 ersetzen Sie im Satz den beschädigten Sensor des Vorrates Falls notwendig.

Die Sensoren werden nur komplett geliefert, die abgesonderten Details, ersetzt werden können nicht.